Eure  top  10  Fragen:

eure Fragen - meine Antworten

N° 1  Fotografierst Du nur Hochzeiten im Ruhrgebiet ?

Nein. Ich freue mich darauf an Eurer Seite zu sein und reise mit Euch wohin Ihr wollt: weltweit! Einzige Ausnahme: ich steige auf kein Boot/ Schiff/ Fähre/ Kanu. Für diese Fälle arbeite ich mit einem 2nd Shooter zusammen, der die Zeit auf dem Schiff übernehmen wird.

N° 2  Wir planen unsere Hochzeit selber ohne einen weddingplaner. Hast du Tipps?

Gerne berate ich Euch für einen reibungslosen Ablauf & Zeitplan. Ich habe einen großen Erfahrungsschatz und guten Kontakt zu tollen Dienstleistern. Sprecht mich einfach an oder stöbert in meinem Prettyguide.

N° 3   Uns sind Gästeportraits wichtig. Wirst  Du jeden Gast fotografieren?

Eine Garantie gibt es nicht, da ich fotojournalistisch arbeite. 

 

Vielleicht wäre eine Photobooth oder ein Second Shooter für 1-2 Stunden für Euch ideal, der 100% jeden Gast z.b. bei der Ankunft an der Location mit einem inszeniertem Portrait festhält? Besondere Fotomotive wie z.b. große LOVE Buchstaben, ein dekorierter Traubogen oder eine elegante Flowerwall eignen sich dafür ideal.

N° 4  Was machen wir wenn es regnet?

Wenn es regnet machen wir Fotos im Regen. Ich bringe zwei durchsichtige Regenschirme mit für Euer Brautpaarshooting. Sollte es doch zu nass sein, suchen wir Unterschlupf und fotografieren indoor in hellen RäumlichkeitenSchöne Fotos bekommt Ihr in jedem Fall- völlig egal wie das Wetter wird, versprochen!

N° 5  Wie arbeitest  Du vor Ort?

Ich liebe Hochzeiten und passe mich selbstverständlich Eurem Dresscode an. Ich arbeite im Hintergrund und versuche wenig aufzufallen- außer bei Gruppenfotos und Eurem Brautpaarshooting werde ich weitestgehend nicht eingreifen, sondern Euren Tag so dokumentieren wie er passiert. Ich helfe Euch aber gerne den ganzen Tag über das schöne Tageslicht optimal zu nutzen und leite Euch sanft an, um Situationen ganz ungestellt, aber trotzdem im schönsten Licht zu arrangieren.

 

Um nur wenig aufzufallen verzichte ich tagsüber auf Blitzlicht- vor allem bei Eurer Trauungszeremonie, da dieser Moment so wichtig und emotional für Euch ist! 

N° 6  Wir sind interessiert und wollen Dich buchen. Wie geht es nun weiter?

Nach Eurer ersten email-Anfrage verabreden wir uns zu einem persönlichen Treffen. (Bei zu großer Entfernung besprechen wir alles am Telefon oder sehen uns bei skype.) Wir klären alle Einzelheiten und ich übergebe Euch meinen Vertrag. Sobald die Anzahlung geleistet wurde, ist Euer Termin fest gebucht und Ihr könnt Euch auf Eure Hochzeit freuen.

N° 7  Was erhalten wir von Dir und wann sind unsere Fotos fertig?

Nach Eurer Hochzeit brauche ich in der deutschen Hauptsaison ca. 4-6 Wochen für die Bearbeitung. Manchmal geht es auch etwas schneller, in jedem Fall hört ihr von mir sobald erste Ergebnisse für Euch fertig sind!

 

Ihr erhaltet für Euch und Eure Gäste eine private online Galerie: Druckt den Link doch auf Eure Dankeskarte und Eure Gäste können Eure Fotos sehen (und wenn Ihr möchtet auch downloaden). 

 

Außerdem erhaltet Ihr per Post Eine Geschenkschatulle mit einem USB-Stick mit Euren Fotodateien- in liebevoller Handarbeit verpackt und versendet.

N° 8  Wieviel investieren deine Paare für die Reportage?

Schreibt mir einfach über mein Kontaktformular und ich sende Euch gerne mein Preismagazin zu. Ihr bekommt bei mir kein Massenprodukt, sondern künstlerische Erinnerungen von höchster Qualität. Die meisten Paare investieren ca. 2500€-4500€ für die Ganztages Reportage & die hochwertigen Albenpakete.

N° 9  Wir lieben Deine Fotos, aber wir hatten ein geringeres Budget für die Fotos eingeplant.  Was nun?

Wenn ich nicht in Euer geplantes Budget passe, gibt es noch einige Möglichkeiten wie wir vielleicht zusammen kommen:

  • Schaut ob Ihr an anderen Stellen etwas einsparen könnt: Auf den vielen Hochzeitsblogs findet ihr tolle Spartipps, die Ihr und Eure Gäste nicht bemerken werdet
  • Optimiert Euren Tagesablauf oder entscheidet Euch nur für eine 6, 8, oder 10 Stunden Begleitung, wenn 12 Stunden nicht ins Budget passen
  • Bittet Eure Familien oder Gäste statt Geschenke einen Teil der Kosten für die Reportage zu übernehmen- ich fertige auch hübsche Geschenkgutscheine an, sodass Eure Gäste trotzdem etwas zum Überreichen haben an Eurem Tag
  • Bucht mich lediglich für Eure standesamtliche Trauung/Elopement
  • Bucht mich lediglich vorab für ein Engagement/Pärchen Shooting
  • Bucht mich lediglich für ein After Wedding Shooting

N° 10 Wir sind selber Blogger/Fotografen/Schauspieler, etc. Dürfen wir die Fotos kommerziell benutzen?

Im Reportagepreis sind nur private Nutzungsrechte für Euch inkludiert. Wenn Ihr an professionellen Portraits für Euer kommer-zielles Business interessiert seid, könnt Ihr mich gerne für ein Portraitshooting mit entsprechenden Nutzungsrechten kontaktieren. Natürlich könnt Ihr Eure Hochzeitsbilder gerne auf social media teilen, auch wenn ihr Influencer seid und viele Follower habt (verlinkt mich nur bitte als Urheber ;)